Vier Tipps um den richtigen Bowling Ball auszuwählen

Im Bowling können Sie aus verschiedenen Bällen mit unterschiedlichen Größen und Farben wählen. Den richtigen zu wählen ist wichtig, da das Ihre Leistung beeinflussen kann. Hier sind einige Tipps um den richtigen Ball auszuwählen.

Das richtige Gewicht

Eine Art den richtigen Ball zu wählen ist einen auszusuchen der ungefähr 10% Ihres Körpergewichts, jedoch nicht mehr als 16 Pfund wiegt. Eine andere Möglichkeit ist, ein paar Pfund auf das Durchschnittsgewicht der Bowlingbahn draufzuschlagen. Als Grundregel sollten Sie den schwersten Ball wählen, den Sie noch bequem werfen können.

Material

Das Material auf der Oberfläche des Balls nennt sich Cover Stock. Dieses Material bestimmt wie der Ball auf die Bahn reagiert. Sie können aus Polyester, Reaktionsharz oder Urethan wählen.

Wenn Sie den Ball normalerweise gerade werfen sollten Sie Plastik wählen. Plastikbälle sind weich und rotieren nicht. Wenn Sie einen Hook werfen, sollten Sie Urethan oder Reaktionsharz verwenden.

Richtige Größe

Der Ball sollte gut in Ihre Hand passen. Es gibt Bälle die bereits vorgefertigt sind, doch Bälle die nach Ihren Maßen bearbeitet werden sind besser. Das verleiht Ihnen bessere Kontrolle. Sie können Ihren Ball mit in ein Profi-Geschäft nehmen um Löcher bohren zu lassen.

Hook Potential

Jeder Ball hat ein unterschiedliches Hook Potential. Wählen Sie den der für Sie richtig ist. Wenn Sie Anfänger sind, sollten Sie eine simple Art verwenden. Für ausgefeiltere Kerne benötigen Sie höhere Fähigkeiten. Wenn Sie zuerst lernen möchten wie Sie den Ball am Besten kontrollieren sollten Sie einen Pancake Kern verwenden.

Symmetrische Kerne bieten besseres Hook Potential. Es gibt mehr Konfigurationen für die Löcher und Sie können Löcher für spezifische Zwecke bohren lassen. Es gibt auch asymmetrische Kerne. Dies sind gute Strike Bälle und erzielen bessere Ergebnisse auf Spielbahnen die stärker eingeölt sind. Da diese Bälle jedoch ungewöhnliche Formen haben, kann es schwer sein Löcher zu bohren.

Wenn Sie es Ernst meinen, sollten Sie einige Zeit damit verbringen Ihren Ball auszuwählen. Der beste Ball kann Ihnen dabei helfen Verletzungen zu vermeiden und Ihre Leistung erhöhen. Sie sollten gut recherchieren, bevor Sie einen Bowling Ball kaufen.