Geburtstagswünsche


Wir gratulieren allen unseren Geburtstagskindern



Anmeldung



Willkommen auf der Startseite

Vorschau auf das nächste Wochenende

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Samstag, 17.01.2015:

Damen:

KF Oberthal 1-RSV Samo Remscheid 1, 14:00 Uhr

Herren:

KF Oberthal 1-KSG Montan Holten Duisburg, 13:00 Uhr

KF Oberthal 2-KSC Hüttersdorf 1, 16:00 Uhr

TuS 1860 Neunkirchen 1-KF Oberthal 3, 14:00 Uhr

KSC Merchweiler/Wemmtsw. 1-KF Oberthal 5, 14:00 Uhr

Sonntag, 18.01.2015:

Damen:

KSC Landsweiler 1-KF Oberthal 2, 14:00 Uhr

Herren:

KF Oberthal 3-SG Kirkel/Rohrbach 1, 14:00 Uhr Saarlandpokal

KSC Wiebelskirchen 2-KF Oberthal 4, 10:00 Uhr

 

11. Spieltag Landesligen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Damen:

KF Oberthal 2-KSF Hüttigweiler 2     3914:3532   37:18  3:0

Klarer Heimerfolg!

Unsere zweite Damenmannschaft setzt ihre Siegesserie fort. Hannah Siebert zeigte schon im ersten Block mit sehr guten 847/10 Holz die Tagesbestzahl. Ihre Blockpartnerin Katharina Arend kam mit 781/8 Holz von der Bahn. Bei den Gästen kegelten Ries 699/2 Holz und Hellbrück 712/4 Holz. Im Mittelblock musste Nina Heck mit 703/3 Holz trotz guter Leistung gegen Saft Ch. 731/6 Holz ein paar Holz abgeben. Im Schlussblock machten dann Maren Wirtz mit 811/9 Holz und Sarah Petry mit 772/7 Holz alles klar. Hüttigweiler konnte mit Saft J. 729/5 Holz und Mohr 661/1 Holz nichts dagegensetzen.

Weiterlesen: 11. Spieltag Landesligen

   

14.Spieltag Herren Bundesliga

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Ninepin 09 Iserlohn-KF Oberthal 1   5148:5074   42:36  2:1

Punktgewinn in Iserlohn!

Nach dem ersten Block sah es sehr gut für uns aus. Holger Mayer und Markus Gebauer konnten gegen Bacinski und Klöpper eine kleine Führung herausspielen. Holger beendete sein Spiel mit 839/4 Holz und Markus kam auf 868/9 Holz. Somit gingen wir mit 61 Holz Vorsprung in den Mittelblock. Dort mussten wir leider unsere Führung abgeben. Klaus Bennoist kam nicht mit den schweren Bahnen zurecht. Er musste sich mit 776/1 Holz zufrieden geben. Sein Blockpartner Jürgen Wagner kam auf 844/5 Holz. Für Iserlohn kegelten Kargus 855/7 Holz und Steinke 873/10 Holz. Trotz gutem Schlussblock konnten Daniel Schöneberger und Daniel Schulz nichts mehr an der Niederlage ändern. Mit 893/11 Holz und 854/6 Holz erkämpften sie sich aber noch den Zusatzpunkt. Beim Gastgeber spielten noch Förster 910/12 Holz und Schröder 864/8 Holz.

KSV Riol 2-KF Oberthal 2    5343:5132   48:30   3:0

Knapp am Zusatzpunkt gescheitert!

Schon im ersten Block konnten wir nicht mit dem Gastgeber mithalten. Gilles Mores ging mit 851/5 Holz von der Bahn. Besser lief es bei Max Naumann er kam am Ende auf 886/8 Holz. Riol startete mit Bohn 944/12 Holz und Blasen 895/9 Holz. Nach dem Mittelblock konnten wir wieder auf den Zusatzpunkt hoffen. Patrick Molitor 838/3 Holz und Klaus Steier 856/6 Holz konnten gegen Leis 911/10 Holz und Mentgen 828/2 Holz zumindest 4 Überspielungen erzielen. Im letzten Block wurde es dann wieder eng. Hilbert Wagner kam gut in sein Spiel und konnte mit 876 Holz 7 Einzelwertungspunkte erreichen. Etwas schlechte lief es bei Markus Maurer. Er ging mit 825/1 Holz von der Bahn. Am Ende fehlten gegen Schneider 923/11 Holz und Authelet 842/4 Holz gerade einmal 3 Holz für den Zusatzpunkt.

 

13.Spieltag Damen Bundesliga

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

KSC Dilsburg 1-KF Oberthal 1   4972:4610   56:22   3:0

Keine Chance beim Tabellenführer!

Bereits im ersten Block zeigte der Tabellenführer seine Heimstärke. Unser erster Block mit Kristina Krewer und Christina Retterath kam nicht mit den Bahnen zurecht. Christina erzielte 775/4 Holz und Kristina kam auf 789/5 Holz. Die Gastgeber starteten mit Justen 823/8 Holz und Radau-Lambert 839/11 Holz. Im Mittelblock gab es ein ähnliches Bild. Kerstin Hens erwischte einen rabenschwarzen Tag und musste sich mit 727/1 Holz zufrieden geben. Ein wenig besser lief es bei Yvonne Ruch die mit 800/7 Holz die einzige Überspielung für unser Team erzielen konnte. Bei Dilsburg spielten Ulrich 825/9 Holz und Bäsel 836/10 Holz. Auch im letzten Block konnten unsere Spielerinnen Carmen Krüger und Svenja Lambert keinen Stich setzen. Svenja erzielte 760/3 Holz und Carmen kam auf 759/2 Holz. Der Tabellenführer beendete sein bestes Heimspiel der Saison mit Keller 799/6 Holz und Stauner-Bayer 850/12 Holz.

   

Seite 5 von 110