Geburtstagswünsche


Wir gratulieren allen unseren Geburtstagskindern



Anmeldung



Willkommen auf der Startseite

4. Spieltag Landesligen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

4. Spieltag Landesligen

Damen:

KF Oberthal 2 – KSC Landsweiler 1   4011:3497  39:16  3:0

Weiterhin ohne Punktverlust an der Tabellenspitze!

Unsere 2.Damenmannschaft hatte an diesem Wochenende den Tabellenvorletzten aus Landsweiler zu Gast. Ein Sieg war somit Pflicht. Im ersten Block zeigte Sarah Petry einen sehr starken Durchgang. Mit 844/10 Holz sicherte sie sich die Tagesbestzahl. Blockpartnerin Maren Wirtz gelang im letzten Wurf noch eine Überspielung. Mit 783/8 Holz spielte sie 3 Holz mehr als Gegnerin Rosport 780/6 Holz. Für Landsweiler kegelte Philippi 665/2 Holz. Im Mittelblock kam auch keine wirkliche Spannung auf. Lediglich eine Überspielung für Landsweiler war möglich. Doch Katharina Arend gelang, wie auch zuvor Maren, beim letzten Wurf den Sprung auf 783/7 Holz. Bei den Gästen spielte Tomaseting-Campanella 677/3 Holz. Unser Schlussblock brachte dann den Sieg locker nach Hause. Carmen Krüger kam auf  833/9 Holz und Sylvia Weirich erzielte 768/5 Holz. Gegen Tomaseting 735/4 Holz und Brack 640/1 Holz gewannen wir am Ende mit 514 Holz Vorsprung.

Weiterlesen: 4. Spieltag Landesligen

 

3. Spieltag Landesligen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Damen:

KSF Hüttigweiler 2 – KF Oberthal 2   3406:3764   16:39  0:3

Nächster Auswärtsdreier!

Unsere zweite Damenmannschaft legte erneut gut Los. Sarah Petry und Katharina Arend machten von Beginn an Druck. Katharina erzielte mit 710 Holz 5 Einzelwertungspunkte. Für Sarah lief es noch besser. Mit 777/10 Holz sicherte sie sich die Tagesbestzahl. Gegen Ries 702/3 Holz und Hellbrück 671/2 Holz lagen wir bereits mit über 100 Holz in Führung. Nach dem Mittelblock war das Ding dann schon sicher in unseren Händen. Maren Wirtz erhöhte mit 755/8 Holz gegen Panneck 598/1 Holz den Vorsprung um 150 Holz. Diese große Führung ließen sich Carmen Krüger und Hannah Siebert nicht mehr nehmen. Hannah erzielte 768/9 Holz und Carmen kam auf 754/7 Holz. Bei den Gastgeberinnen spielten noch Saft J. 709/4 Holz und Saft Ch. 726/6 Holz. Damit bleibt unsere 2.Damenmannschaft bisher ohne Punktverlust in der Saison.

Weiterlesen: 3. Spieltag Landesligen

   

5.Spieltag Damen Bundesliga

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

SKC Langenfeld/Paffrath – KF Oberthal   5213:5112  44:34  2:1

Zusatzpunkt im letzten Block gerettet!

Von Beginn an wurde sichtbar, dass es schwer wird den Zusatzpunkt zu gewinnen. Christina Retterath und Kristina Krewer konnten anfangs gut mithalten. Am Ende hatten sie aber mit 874/8 Holz und 854/6 Holz das Nachsehen. Für die Gastgeber kegelten Rittmann 890/10 Holz und Meierjohann 909/12 Holz. Nach dem Mittelblock sah es immer noch nicht nach einem Punkt für uns aus. Bianca Mayer konnte an ihr gutes letztes Heimspiel anknüpfen. Mit 860/7 Holz sicherte sie sich eine Überspielung gegen Gsodam 845/4 Holz. Knapp daran scheiterte Kerstin Hens mit 831/3 Holz. Für Langenfeld spielte noch Wolterdorf 899/11 Holz. Im letzten Block drehte sich nun das Blatt zu unseren Gunsten. Neuzugang Sylvia Weirich kam in ihrem Bundesligadebüt für Oberthal nicht gut ins Spiel. Sie beendete ihren Durchgang mit 812/1 Holz. Bei ihrer Blockpartnerin Carmen Krüger lief es von Beginn an gut. Mit sehr starken 881/9 Holz sorgte sie für drei Überspielungen. Aufgrund der Ergebnisse von Martini 818/2 Holz und Kaiser 852/5 Holz konnten unsere Damen dann doch noch den Zusatzpunkt mit nach Hause nehmen.

 

6.Spieltag Bundesliga Herren

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

KSG Montan Holten/Duisburg – KF Oberthal 1  5331:5177  47:31  2:1

Last minute Punkt!

Nach dem ersten Block sah es ganz schlecht für uns aus. Leistungsträger Holger Mayer erwischte einen rabenschwarzen Tag. Mit 817/1 Holz verließ er die Bahn. Sein Blockpartner Markus Gebauer konnte lange Zeit mit seinen Gegenspieler mithalten. Am Ende genügten aber seine 877/5 Holz nicht aus um eine Überspielung zu erzielen. Beim Gastgeber kegelten Laukmann 894/10 Holz und Stenger 885/7 Holz. Auch der Mittelblock war chancenlos gegen stark aufspielende Duisburger. Daniel Schulz erzielte 838/2 Holz und Jürgen Wagner kam auf 858/3 Holz. Die Zahlen von Duisburg, Heinichen 871/4 Holz und Schneimann 884/6 Holz, ließen unsere Hoffnungen auf einen Zusatzpunkt weiter schwinden. Doch dann kam der große Auftritt von Daniel Schöneberger und Michael Pinot. Beide erwischten einen spitzen Tag. Da auch die Gastgeber weiter gute Leistung zeigen blieb es spannend bis zur letzten Kugel. Am Ende hatte alles ein gutes Ende für uns. Daniel erzielte  892/9 Holz und Michael schaffte mit dem letzten Wurf das Ergebnis von Laukmann aus dem ersten Block. Damit ging der Punkt am Ende doch noch an uns.

Weiterlesen: 6.Spieltag Bundesliga Herren

   

Seite 2 von 98