Geburtstagswünsche


Wir gratulieren allen unseren Geburtstagskindern



Anmeldung



Willkommen auf der Startseite

DJM 2015 in Gütersloh

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Nach 4 Tagen Deutsche Jugendmeisterschaften blicken wir auf sehr schöne Tage zurück. Auf einer sehr schönen Anlage in Gütersloh bekamen wir knappe Entscheidungen und guten Kegelsport geboten.

Die ersten Medaille erreichte Andre Bauer zusammen mit seiner Mannschaft in der U14. Seine 603 Holz behalfen dem KV Saar 1 auf den dritten Platz.

Bei der U18 gelang es unserer U18 Mädchenmannschaft die Silbermedaille zu erkämpfen. Mit der Aufstellung Anna Loga 784 Holz, Michelle Bauer 713 Holz, Kristin Ries 750 Holz, Maren Wirtz 793 Holz und Auswechselspielerin Nina Heck belegten am Ende sicher Platz 2. Im Team-Doppel erreichten Maren und Kristin dann noch den Bronzerang mit 754 Holz.

Die letzte Medaille gewannen die Geschwister Maren und Fabian Wirtz im Mixed-Paarkampf. Mit 630 Holz war es am Ende Rang 3.

 

Ergebnisse und Berichte hier

 

XII. Weltmeisterschaft in Morbach

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Von den Kegelfreunden Oberthal treten folgende Spieler und Spielerinnen an:

Deutschland: Yvonne Ruch und Daniel Schulz

Frankreich: Sarah Petry und Michael Pinot

Luxemburg: Gilles Mores

Wir wünschen allen Gut Holz!

 

Die erste Entscheidung der Weltmeisterschaft ist gefallen und schon hagelt es Medaillen für Oberthaler Kegler.

Im Mix-Tandem konnte sich Sarah Petry zusammen mit ihrem Bruder Pascal den Weltmeistertitel sichern. Knapp dahinter belegten Yvonne Ruch und Daniel Schulz Platz 2.

Wieder Gold für Frankreich. In der Disziplin Team Mixed setzten sich im Finale unsere Spieler Sarah Petry und Michael Pinot durch. Für Sarah bereits die zweite Goldmedaille bei dieser Weltmeisterschaft.

Eine weitere Silbermedaille sicherte sich Daniel Schulz im Team Doppel der Herren mit seinem Partner Stephan Stenger. Sie mussten sich im Finale den starken Holländern geschlagen geben.

Berichte zur WM hier

Ergebnisse hier

   

Endläufe Saarlandmeisterschaften U18

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Dieses Ziel hatte am Sonntag auch unsere U18. Auf der heimischen Bahn wurde ebenfalls mit den Paarkämpfen begonnen. Unsere Mädels starteten gleich mit einem Doppelsieg. Michelle Bauer und Kristin Ries konnten mit 3 konstanten Durchgängen sich die Silbermedaille sichern. Lediglich Maren Wirtz und Nina Heck schoben sich davor und erreichten den Saarlandmeistertitel. Auch die Jungs konnten durch einen guten Durchgang den Titel gewinnen. Fabian Wirtz und Marvin Geßner erzielten 615 Holz. In der Mix-Disziplin mussten sich Maren Wirtz und ihr Bruder Fabian ganz knapp geschlagen geben. Mit 569 Holz belegten sie den 2.Platz. Ebenfalls auf dem Treppchen landete Nina Heck mit ihrem Partner Marvin Hellbrück. Knapp an der Qualifikation zur DJM gescheitert sind Michelle Bauer und Marvin Geßner, die sich aber mit 574 Holz gut präsentierten. Am Ende des Tages stand noch das Einzel auf dem Plan. Michelle Bauer überzeugte beim Endlauf mit 769 Holz und belegte in der Gesamtabrechnung Platz 5. Knapp davor konnte sich Nina Heck, die nach dem Vorlauf noch auf Platz 7 lag, mit 737 Holz den 4.Platz erkämpfen und somit das letzte Ticket zur Meisterschaft erspielen. Die Titelverteidigerin Maren Wirtz setzte sich erneut durch belegte Platz 1 mit 763 Holz. Auch bei den Jungs haben wir 4 Zuteilungen im Einzel. Nach einem spannenden Kampf zwischen Marvin Geßner und Elias Schüler konnte sich Marvin mit 734 Holz den 4. Platz erkämpfen. Eine weitere Silbermedaille bekam Fabian Wirtz mit 764 Holz. Damit fahren wir dieses Jahr wieder mit 10 Jugendlichen zur Deutschen Jugendmeisterschaft, die vom 04.06.-07.06.2015 in Gütersloh stattfinden.

 

Endläufe Jugend U14

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Am Wochenende fanden die Finals der Saarlandmeisterschaften der Jugend in Oberthal statt.

Der Samstag begann mit den Paarkämpfen der U14. Bei den Mädels konnten sich Hannah Kelkel und Sophia Scholtes mit 289 Holz die Silbermedaille sichern und das erste Ticket für die DJM verbuchen. Im Paarkampf der männlichen U14 gab es ein ganz enges Duell zwischen Andre Bauer/Felix Jahnke und dem Paar Conrad/Theobald. Am Ende der drei Läufe waren beide paare Holzgleich und somit mussten die Blanken gezählt werden. Andre hatte zusammen mit Felix mehr Neuner erzielt und konnten sich somit mit dem 2.Platz ebenfalls für die DJM qualifizieren. Einen guten 4.Platz belegten Nicolas Mark und Marius Togan mit 351 Holz. Diese Paar konnte sich aber bereits in der Vorwoche im Team Doppel mit der Bronzemedaille auszeichnen und fahren somit auch nach Gütersloh. Danach fanden die Mixed Endläufe statt. Leider gelang es hier keinem unserer Spieler weiterzukommen. Die beste Platzierung erzielte Sophia Scholtes mit Sven Theobald (392 Holz) und der Bronzemedaille. Auf Platz 5 landeten Hannah Loch und Andre Bauer mit 319 Holz. Nicolas Mark und Hannah Kelkel belegten mit 338 Holz Platz 7. Danach folgte noch das Einzel. In ihrer ersten Saison konnte sich Sophia mit guten 535 Holz über den zweiten Platz freuen. Auf Platz 6 landete Hannah Loch mit 417 Holz vor Hannah Kelkel die mit 400 Holz Platz 7 belegte. Bei der männlichen U14 konnte Andre Bauer seinen dritten Platz mit 607 Holz halten und fährt damit auch in dieser Disziplin zur Deutschen Meisterschaft. Mit dieser Ausbeute konnte man am Anfang der Saison noch nicht rechnen. Alle unsere U14 Spieler haben sich für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Gütersloh qualifiziert.

   

Seite 2 von 116