4. Mannschaftsstart U14 und 3. Mannschaftsstart U18

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Maren WirtzUnsere U14 hatte am Samstag ihren 4. Jugendstart im ESV Heim in Saarbrücken. An diesem Tag gingen nur zwei unserer Spielerinnen an den Start. Maren Wirtz (Foto) kam gut mit den Bahnen zurecht, obwohl sie mit ihrer eigenen Leistung nicht zufrieden war. Mit ihren 632 Holz erzielte sie die Tagesbestzahl. Ebenfalls einen guten Tag erwischte Nina Heck, die mit 612 Holz die zweitbeste Zahl erreichte.


Die U18 spielte am Tag danach ihren 3. Mannschaftsstart in Neunkirchen. Für den KV Nordsaar 1 startete zuerst Sebastian Thull. Er konnte seine Leistungen von den vorherigen Spielen nicht fortsetzten. Mit 681 Holz verließ er die Bahn. Sein Bruder Carsten Thull fand da besser ins Spiel. Er erzielte gute 728 Holz. Weiterhin startete Jannis Lermann. Auf den schweren Bahnen kommt Jannis einfach nicht zurecht. Er beendete sein Spiel mit 667 Holz. Als Gastspieler spielte David Sarah PetryKalb (BKV Warndt) 745 Holz. Damit belegte unsere Mannschaft den 2. Platz. Für den KV Nordsaar 2 ging Marvin Geßner auf die Bahn. Im letzten Jugendspiel in 2011 erzielte er 512 Holz. Auch Fabian Wirtz kam mit den Bahnen nicht zurecht. Am Ende waren es für ihn 645 Holz. Bei der weiblichen U18 startete Sarah Petry (Foto) für den KV Mittelsaar. Sie erzielte bei den Mädchen die Tagesbestzahl mit 721 Holz und belegt mit ihrer Mannschaft den 2. Platz.