Mannschaften

4. Spieltag Meisterrunde Herren Bundesliga

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

KF Oberthal 1:

Am letzten Spieltag der Meisterrunde hatte unsere erste Mannschaft ihr Heimspiel. Aufgrund der vorrangegangen Spieltage standen unsere Jungs bereits als Meister fest. Dennoch gaben alle auch am letzten Spieltag ihr Bestes. Holger Mayer sicherte sich direkt im ersten Block mit überragenden 1007/24 Holz die Tagesbestzahl. Im zweiten Block erspielte sich Jürgen Wagner ebenfalls gute 942/20 Holz. Auch im dritten Block zeigte Michael Pinot eine sehr gute Leistung und erzielte 925/17 Holz. Markus Gebauer zeigte einen sehr guten Durchgang und kam am Ende auf 962/22 Holz. Christian Junk erspielte sich 908/9 Holz und Daniel Schöneberger rundete das gute Mannschaftsergebnis mit 914/13 Holz ab. Somit sicherte sich unsere erste Mannschaft nach einem Jahr Pause wieder den Meistertitel.

Weiterlesen: 4. Spieltag Meisterrunde Herren Bundesliga

 

2. und 3. Spieltag Meisterrunde Bundesliga

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

KF Oberthal 1:

Vorzeitiger Meistertitel gesichert!

Am zweiten Spieltag ging es für unsere erste Mannschaft nach Düsseldorf. Im ersten Block spielte Holger Mayer mit 981/24 Holz eine überragende Zahl und sicherte sich bereits im ersten Block die Tagesbestzahl.  Markus Gebauer ging im zweiten Block auf die Bahn. Auch er zeigte mit 926/11 Holz eine gute Leistung. Im dritten Block erspielte sich Christian Junk gute 933/14 Holz. Auch im vierten Block ließen unsere Jungs nicht locker. Michael Pinot zeigte mit 942/18 Holz eine sehr gute Leistung.  Jürgen Wagner erzielte im fünften Block „nur“ 897/5 Holz, konnte auf Duisburg allerdings trotzdem 44 Holz gut machen.  Im letzten Block lag es nun an Daniel Schöneberger, die 4 Punkte einzufahren. Trotz guter Leistung gelang ihm das ganz knapp nicht. Somit konnten unsere Jungs 3 Punkte aus Düsseldorf mitnehmen.

Weiterlesen: 2. und 3. Spieltag Meisterrunde Bundesliga

   

4. Spieltag Meisterrunde Damen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Am vierten und letzten Spieltag der Meisterrunde ging es für unsere Damen nach Lünen. Als erstes ging Katja Ricken ins Rennen. Mit 793 Holz schaffte sie 18 Einzelwertungspunkte (EWP) und erzielte ein gutes Ergebnis. Als zweites spielte Christina Retterath. Bei ihr lief es nicht besonders gut, am Ende musste sie sich mit 729/2 Holz begnügen. Im dritten Block startete Yvonne Ruch für unsere Damen. Mit 800/22 Holz erzielte sie ein sehr gutes Ergebnis und konnte gegen die direkten Konkurrenten einige Holz gutmachen. Als viertes ging Svenja Lambert auf die Bahn. Mit 755/6 Holz zeigte sie eine solide Leistung ohne viel Holz abzugeben. Im fünften Block spielte Sarah Petry. Auch Sarah zeigte eine sehr gute Leistung und erzielte mit 769 Holz 11 EWP. Im letzten Block spielte Hannah Siebert 797/20 Holz und sicherte somit die vierte Meisterschaft in Folge für unsere Damen.

 

17. Spieltag Landesligen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

SKG IGB Spiesen-Ev 1 – KF Oberthal 3  4738 – 4571  46:32  2:1

Wichtiger Punktgewinn im Abstiegskampf!

Im ersten Block spielten Jannis Lermann und Markus Thiel. Bei Markus lief es sehr gut, er erzielte mit 803/9 Holz das beste Mannschaftsergebnis. Jannis hingegen kam mit den Bahnen nicht besonders gut klar. Er musste sich am Ende mit 716/2 Holz begnügen. Beim Gastgeber spielten Stachel 750/3 Holz und Follmann 809/10 Holz. Im zweiten Block spielten Katharina Arend und Ulrich Haupenthal. Auch bei Ulrich lief es sehr gut. Er erspielte sich 798/7 Holz, während Katharina „nur“ auf 687/1 Holz kommt. Für Spiesen spielten Gauer 811/11 Holz und Fischer 827/12 Holz. Im letzten Block spielten Kerstin Hens und Sebastian Thull. Beide zeigten eine sehr gute Leistung und sicherten somit den Punkt. Kerstin erspielte sich 769/5 Holz und Sebastian kam auf 798/8 Holz. Für den Gastgeber spielten Hoffmann 782/6 Holz und Schwickert 759/4 Holz.

Weiterlesen: 17. Spieltag Landesligen

   

Seite 1 von 68